AKTUELLES HELPCENTER FRAGEBOGEN FAQS HILFE
 
 
  Stellenangebote suchen  
Vollanzeige des Stellenangebots
Suchkriterien des Unternehmens
Unternehmen: Der Seebacherhof Seebacher GmbH
Unternehmenslogo
Dienstverhältnis: Saisonstelle
Berufsgruppe: Restaurantfachmann/-frau
Arbeitsort: 8982 Bad Mitterndorf
Arbeitszeit: Ganztags
Ausbildung: Lehre
Stellenbeschreibung Info
Das 3-Sterne-Superior-Hotel Seebacherhof in Tauplitz Ort, mitten im "Steirischen Salzkammergut", wird als Familienbetrieb geführt und ist zentral und trotzdem ruhig gelegen - ein idealer Ausgangspunkt für's Skifahren, Snowboarden, Langlaufen im Winter oder Schwimmen, Radfahren, Mountainbiken und Wandern im Sommer.

Aktuell verstärken wir unser Team um

---
1 Kellner/in
mit Inkasso für unseren Restaurantbetrieb im Hotel.

---

Ihre Stärken:
* abgeschlossene Ausbildung,
* sicheres Auftreten,
* positive Ausstrahlung,
* Engagement, Motivation und die Gabe, in intensiven Zeiten den Überblick zu bewahren.

Wir bieten:
* eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit,
* freie Verpflegung und Unterkunft,
* familiäres Arbeitsklima,
* geregelte Arbeitszeiten in einer 6-Tage-Woche,
* Überzahlung nach Qualifikation und Engagement gerne möglich.

Ihre Kompetenzen bei uns:
* À-la-carte-Service
* Buffet-Service
* Frühstücksservice
* Getränke-Service
* Hotel- und Pensionsservice
* Kassieren im Gastgewerbe
* Mise en Place
* Speise-Service
* Tischdekoration
* Weinberatung

Gastgeber Mario Seebacher freut sich auf Ihre Bewerbung!

Hotel Seebacherhof,
8982 Tauplitz 188,
Tel: +43 3688 2324 oder +43 664 2638183,
hotel@seebacherhof.at,
www.seebacherhof.at.
Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:
Das Mindestentgelt für die Stelle als Kellner/in beträgt 1.650,00 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur Überzahlung.

Auftragsnummer: 11933920
Treffer 100 von 141
Das Stellenangebot wurde im Auftrag eines Unternehmens vom AMS erstellt.
Hinweis auf die Nutzungsbedingungen
DRUCKEN ZURÜCK

Info "Beruf" ist definiert als eine Bündelung von Einzelberufen. In den AMS-Datensätzen werden Einzelberufe verwendet. Daher können "Beruf" und "Einzelberuf" unterschiedlich sein.

Information zur Gleichbehandlung : Haftungsausschluss : Browserversionen : Impressum